Veranstaltungsreihe „Ars et Vinum“ in Algund


arsvinialgund15.10. bis 04.11.2010

Schon immer haben Wein und Kunst untrennbar zusammengehört: Kein Wunder also, dass gerade das sonnenverwöhnte Traubendorf Algund – Malern, Musikern und anderen Künstlern – eine anregende Plattform und dem Besucher ein ganz besonderes Ereignis rund um dieses Thema bietet.

algund_pano_trauben_cmykUnter
dem Motto „Ars et Vinum“ wird der neue Weinjahrgang 2010 – als erster in
Südtirol! – im historischen Weinkeller der Algunder Kellerei
vorgestellt. Sowohl
Kunstinteressierte wie auch Freunde des guten Tropfens kommen bei dieser
Präsentation voll auf ihre Kosten. Bei der „Algunder Törggele-KulTour“,
können
Gäste in einer ganzen Reihe von Gasthäusern und Buschenschänken typische
Qualitätsprodukte wie Knödel, Speck, G’selchtes, Krapfen, Brotsorten,
Wein und
Edelbrände verkosten – und sich gleichzeitig mit spannenden
Kunstinstallationen
auseinandersetzen. Beim Erntedankkonzert der Musikkapelle, der
Kunstausstellung
auf Schloss Plars spielt der Wein und die Kunst schließlich ebenfalls
eine
wichtige Rolle. „Ars et Vinum“ in Algund – ein Erlebnis für alle
Sinne!

Foto: tv algund daniela prossliner

 

Programmpunkte:

 

Vorstellung
des Weinjahrgangs 2010

Unter
dem Motto „Ars et Vinum“ wird der neue Weinjahrgang 2010 – als erster in
Südtirol! – im historischen Weinkeller der Kellerei Algund vorgestellt.
Vorstellung eines typischen Algunder Lagrein Cuvee der 2009 eingekellert
wurde.

Prämierung
Gewinner Etikettenwettbewerb für den „Lagrein Cuvée Algund 2010“.

Sowohl
Kunstinteressierte wie auch Freunde des guten Tropfens kommen bei dieser
Präsentation voll auf ihre Kosten.

Ausstellungsort:
Weinkeller der Kellerei Algund in Meran

Termin:
Fr 15.10.2010

Uhrzeit:
12.00 Uhr

 

Kunstausstellung
Art Algund Franz Josef Lenhart

Sein
unverwechselbare Stil, sein Talent, sein Umgang mit Farbe und
Komposition, die
Einfachheit der Darstellung bescheren Lenhart eine über ein halbes
Jahrhundert
andauernde Karriere als Maler- und Plakatkünstler.

Termin:
10.10. – 15.10.2010

Uhrzeit:
09.00 bis 12.30 Uhr und von 15.00 bis 17.00 Uhr

Ausstellungsort:
Peter Thalguter Haus in Algund

Eintritt:
Frei

Eröffnung:
Samstag, 09.10.2010, 19.00 Uhr

Organisation:
Kulturkreis la Quercia

 

Kunstausstellung
Friedrich Gurschler

Der
bekannte Südtiroler Künstler Friedrich Gurschler stellt einige seiner
Kunstwerke
im Bürgersaal des Peter-Thalguter-Haus in Algund aus.

Friedrich
Guschler wurde im Jahr 1923 am Mastaunhof in Unser Frau in Schnals
geboren. 1948
bis 1953 Besuch der Kunstschule in St.
Ulrich/Gröden, 1953 bis 1958 Besuch der Akademie der Bildenden
Künste in Nürnberg. Durch seine Lehrtätigkeit an der Mittelschule in
Algund hat
Friedrich Guschler ein besonderes Verhältnis zu den Menschen in
Algund

Eröffnung
am 16. Oktober 2010.

Termin:
Sa 16.10.2010 bis Do 04.11.2010

Ort:
Peter-Thalguter-Haus, Algund

Uhrzeit:
10.00 bis 12.00 Uhr und von 16.00 bis 18.00 Uhr, Montag bis
Samstag

 

Ausstellung
der Galaria Unika

Verschiedene
Ausstellungsstücke der Galaria Unika können besichtigt
werden:

Termin:
Sa 16.10.2010 bis Do 04.11.2010

Ort:
Innenhof Gemeinde Algund, Galerie Überbacher beim Kirchplatz Algund,
Schalterräume Raika Algund.

Uhrzeit:
Offizielle Öffnungszeiten Schalter Raika, Gemeinde.

Galerie
Überbacher bei Kirchplatz: Permanent

 

Algunder
„Törggele-KulTour“

Gourmet
Tour mit typischen Produkten und spannender Kunst.

In
einer ganzen Reihe von Gasthäusern und Buschenschänken können typische
Qualitätsprodukte wie Knödel, Speck, G’selchtes, Krapfen, Brotsorten,
Wein und
Edelbrände verkostet werden – gleichzeitig kann man sich mit spannenden
Kunstinstallationen auseinandersetzen.

Anmeldung
und Info: Tourismusverein Algund

Teilnehmende
Gastlokale:

Ruster,
St.-Kassian-Weg 1, Tel. 0473 220202

Gstör,
Alte Landstraße 40, Tel. 0473 448555

Köstenwaldele,
Oberplars 36, Tel. 0473 448374

Leiter
am Waal, Mitterplars 26, Tel. 0473 448716

Oberlechner,
Vellau 7, Tel. 0473 448350

 

Qualitätskriterien
Törggelen:

Das
Törggelen ist seit Jahrhunderten Brauch in
Südtirol.
Überall dort, wo es den neuen Wein gibt, wird nach alter Tradition nach
dem
Weinpressen bei guter Hausmannskost neuer Wein und Suser (neuer Wein vor
der
Gärung), hauptsächlich mit Kastanien, feierlich verkostet. Dazu gibt es
Kraut,
Knödel und Geselchtes; Hauswürste, Speck und Kaminwurzen; Kartoffeln und
Käse.
Zum Nachtisch Krapfen, “Köschtn”(gebratene Kastanien) und Walnüsse zu
denen der
Suser besonders gut schmeckt! In den angeschlossenen Gastbetrieben wird
die
Herkunft aus Eigenproduktion oder als Südtiroler Qualitätsprodukt
garantiert.
Der Wein kommt aus den privaten und Genossenschaftskellereien des
Burggrafenamtes. Ein typisches Südtiroler
Gastronomie-Erlebnis.

Dr.
Helmuth Köcher, Präsident Gourmet‘s International

 

Termine:

Mo
– Do 18.10.- 21.10.2010 Uhrzeit: 18.00 – 22.00 Uhr

Mo
– Do 25.10.- 28.10.2010 Uhrzeit: 18.00 – 22.00 Uhr

Di
– Do  02.11.- 04.11.2010 Uhrzeit:
18.00 – 22.00 Uhr

 

Herbstfest
mit den Südtiroler Spitzbuam

Das
alljährliche große Herbstfest im Peter-Thalguter-Haus von Algund mit dem
Galakonzert der
Südtiroler Spitzbuam und Törggelen.

Ort:
Peter-Thalguter-Haus, Algund

Termin:
20.10.2010

Uhrzeit:
18.00 Uhr

Eintritt:
€ 5,00,-

TVINUM
VINUM

Verkostung
ausgesuchter Weine und Kunstausstellung von Karl Gasser

Im
historischen Weinkeller eines Weinhofes in Algund können auserwählte
Spitzenweine der Burggräfler Kellerei und lokaler Weinbauern verkostet
werden.
Gleichzeitig können Kunstwerke des bekannten Südtiroler Künstler Karl
Gasser
besichtigt werden, Thema der Aussstellung: Heimat und
Ferne.

Karl
Gasser wurde am 01.04.1948 in Klausen geboren, wohnhaft in Pardell,
Südtirol.
Besuch der Kunstschule in Brixen bei Prof. Konrad Peter Bergmann. Die
Heimat
Südtirol und New York, wo der Künstler seit 1986 ein Atelier hat, bieten
den
geistigen Nährboden , aus dem der Maler seine erprobten Bildmotive
findet.

Ausstellungsort:
Schloss Plars,
Algund

Termin:
    Fr – So 22.10.-
24.10.10

Fr
– So 29.10.- 31.10.10

Besichtigung
und Verkostung: 16.00 – 18.00 Uhr

Anmeldung
und Info: Tourismusverein Algund (Eintritt: €5,00)

Eröffnung:
Freitag, 22.10.2010 17.00 Uhr

 

Erntedank
in Algund
– Erntedankprozession

Der
letzte Sonntag im Oktober steht in Algund traditionell im Zeichen des
Dankes für
die gute Ernte. Die große Dankesprozession führt mit der Erntekrone
durch die
Straßen des Dorfes.

Ort:
Kirchplatz Algund

Termin:
So 31.10.2010

Uhrzeit:
14.00 Uhr

 

Erntedankkonzert
der Musikkapelle Algund

Konzert
der Musikkapelle Algund im Raiffeisensaal des „Peter Thalguter“-
Hauses.


Austragungsort:
Peter-Thalguter-Haus, Algund

Termin:
So 31.10.2010

Uhrzeit:
15.00 Uhr

Eintritt:
Kostenlos

 

Anteprima
des Meran WineFestival 2010:

Ausschank
von 400 verschiedenen Sekt-, Weiß-, Rot- und Süßweinen aus ganz Italien.

Verkostung
typischer
kulinarischer Produkte aus Algund im Rahmen des „Anteprima Meran
WineFestival
2010“. Ein besonders hochwertiger, eigens für die Veranstaltung
kreierter Käse
der Algunder Sennerei wird vorgestellt und verkostet.

Austragungsort:
Peter-Thalguter-Haus, Algund

Termin:
28.10. und 29.10.2010

Uhrzeit:
20.30

Eintritt:
€ 10,00

 

Tourismusverein
Algund – Lagundo

Hans-Gamper-Platz
3

39022
Algund

Tel. 0039/0473/448600

Fax 0039/0473/448917

E-Mail: info@algund.com

www.algund.com