Verkostung des neuen Jahrgangs und Präsentation der Kalterersee-Charta


kalterersee_verkostung_17.03.10Ein Fest für den Kalterersee – im Weinhaus Punkt
Kaltern

Zum dritten Mal ging eine einzigartige Veranstaltung mitten im Herzen des Weindorfes Kaltern über die Bühne. Am Mittwochabend war die Vinothek Weinhaus Punkt am Marktplatz von Kaltern Schauplatz der Kalterersee-Weinverkostung. Präsentiert wurde erstmals die Kalterersee-Charta.

Im Bild: Sie präsentierten die Kalterersee-Charta (von links): Andreas Prast, Robert Sinn, Hannes Durnwalder, Sighard Rainer, Günther Heidegger, Christine Mayr und Edith Oberhofer/Bild: allesfoto.com  


Die Initiative wein.kaltern, welche sich seit einem Jahrzehnt als Qualitätsoffensive für die Kalterer Weinwirtschaft versteht, eröffnet jedes Jahr den eigenen Veranstaltungskalender mit diesem Event der besonderen Art. Auf dem Programm stand die Verkostung des Jahrganges 2009 der Kaltererseeweine. Alle 19 Kalterer Weinproduzenten waren anwesend, um die eigenen Weine den Besucherinnen und Besuchern zu präsentieren und Einblicke in die eigene Vinifizierungsmethoden zu gewährleisten. Der Höhepunkt in diesem Jahr war die Präsentation der Kalterersee-Charta, welche von einer Fachgruppe in den vergangenen Jahren ausgearbeitet wurde. Dieses Dokument enthält Richtlinien, welche den Konsumenten ein Höchstmaß an Sicherheit gewähren, was die Weinqualität betrifft. Am Präsentationsabend, hat sich Moderator Günther Heidegger mit Hannes Durnwalder von der Kellerei „Erste + Neue“ und Andreas Prast von der Kellerei Kaltern, zwei Vertretern der Fachgruppe unterhalten und die verschiedenen Punkte, welche in der Charta stehen, dem Publikum erörtert. Sighard Rainer, Obmann der Initiative zeigte sich erfreut, dass dieses langersehnte Projekt zustande gekommen ist und erhofft sich einen weiteren Qualitätssprung im Bereich Wein. Zukünftig wird in allen 19 Weinbetrieben von wein.kaltern die Charta in Form einer Tafel hängen. Am Verkostungsabend im Weinhaus wurde diese Robert Sinn einem großen Verfechter des Kalterersee-Weines und Vorstandsmitglied von wein.kaltern symbolisch überreicht. Interessierte können sich auf www.wein.kaltern.com informieren und Infobroschüren in den Betrieben mit dem roten Punkt abholen.