Vinum Bozen präsentiert: „Ein Gebiet stellt sich vor: Das Piemont“


unbenannt_2Am Montag  25. Mai findet von 15°° bis 20°° Uhr in der Vinothek Vinum in Bozen, Brennerstrasse 28 diese besondere Verkostung statt.
Der größte Teil des Piemont liegt, wie schon der Name sagt, am Fuße der Berge. In der sanft gewellten Hügellandschaft der „Langhe“ wird seit Menschengedenken Wein angebaut. Wir präsentieren Ihnen die Rebsorte Nebbiolo in den Lagen Barolo und Barbaresco, sowie die Rebsorte Barbera.

Eingeladen haben wir folgende Winzer:

Massolino
Barolo 2005 – Barolo Parafada 2005 – Barolo Margheria 2005 – Barolo Vigna Rionda Riserva 2002

Moccagatta
Barbaresco Bric Balin 2005 – Barbaresco Basarin 2004 – Barbaresco Cole 2006  

Braida
Barbera d’Asti Montebruna 2007 – Bricco dell’Uccellone 2006 – Bricco della Bigotta 2005 – Barbera d'Asti Ai Suma 2006

vinothekvinumbzZur Verkostung laden wir alle Gastronomen und Weinliebhaber herzlich ein.

Montag, 25. Mai von 15°° bis 20°° Uhr

In der Vinothek Vinum Bozen, Brennerstrasse 28

Um 16°° Uhr führen Hubert Rottensteiner und Günther Hölzl mit den Winzern Franco Massolino, Sergio Minuto und Norbert Reinisch eine offene Diskussion über die Rebsorte Nebbiolo und ihre Lagen in Barolo und Barbaresco, sowie über den Aufstieg des einfachen Barbera zum Kultwein.


Auf Ihr Kommen freut sich das Vinum-Team

Tel. 0471 061 620 / Fax 0471 978 707 / info@vinum.it