VZS wiederholt Glühweintest auf Südtiroler Weihnachtsmärkten


gluehwDie Glühweine, die auf den Südtiroler Christkindlmärkten verkauft werden, sind die reinsten Kalorienbomben: obwohl sich die Weinqualität etwas verbessert hat, sind sie immer zuckersüß und ordentlich aromatisiert. Zudem weisen sie einen stolzen Preis auf.

Elf Glühweinproben
hat die Verbraucherzentrale letzte Woche an Südtirols
Weihnachtsmärkten gezogen und zur Untersuchung ins Landeslabor
für Lebensmittelananlysen gebracht. Die Proben stammen aus
Bozen, Brixen und Meran. Das Labor untersuchte den Alkoholgehalt, den
Zuckergehalt, die flüchtige Säure und den Cumaringehalt.
Die Verbraucherzentrale ermittelte jeweils den Preis pro Tasse, den
Literpreis und den Kaloriengehalt dazu (siehe Anlage).



Die teuersten Glühweine
trinkt man heuer in Meran. Dort kostet die Tasse (ca. 200 ml) 3,00
€uro. Für 2,90 €uro (im Schnitt 200 ml) ist der Glühwein
in Bozen zu haben. In Brixen wird der Glühwein um 2,50 €uro
angeboten. „Ob diese allesamt stolzen Preise angesichts des
Ergebnisses der Laboruntersuchung gerechtfertigt sind, sei
dahingestellt“, so Barbara Telser von der Verbraucherzentrale.


Der Blick auf die Tabelle
zeigt, dass der Alkoholgehalt gleich wie bei der letzten Untersuchung
zwar eher hoch ist, sich aber die Laborwerte für die so genannte
„flüchtige Säure“ zum Positivem verändert haben.
Keine der Proben erreicht annähernd die gesetzliche Höchstgrenze
von 1,2 g/l Wein. Dieser Wert weist auf die bessere Weinqualität
hin.


Anders schaut es dieses
Jahr beim Zuckergehalt aus. Dieser ist im Schnitt beträchtlich
angestiegen. Er liegt zwischen 16,4 g/l und 73,3 g/l. Dass das die
Energiebilanz in die Höhe treibt, ist leicht nachvollziehbar.
Der Glühwein hat zwischen 482 kcal und 890 kcal pro Liter. Zum
Vergleich: eine durchschnittliches Mittagessen hat ca. 600-900 kcal,
eine Pizza Margherita hat ca. 450 – 500 kcal und ein Kornbrötchen
mit Mortadella ca. 250 kcal!


Aber nicht nur die
Kalorien sind es, die die Konsumenten beim Genuss dieser heißen
Getränke bedenken sollten: der hohe Zuckergehalt verschleiert
einerseits den Alkoholgeschmack, beschleunigt aber andererseits die
Aufnahme des Alkohols ins Blut. Was das bedeutet, kann leicht
vorgerechnet werden: trinkt z.B. ein 70 kg schwerer Mann zwei
Glühwein mit fünf oder aber acht Volumenprozent, so kann
seine Blutalkoholkonzentration ein Drittel Promille oder ein halbes
Promille erreichen. „Wer zwei Tassen Glühwein trinkt, sollte
sich nachher nicht mehr ans Steuer setzen“, so Dr. Luca D’Ambrosio,
Amtsdirektor des Labors für Lebensmittelanalysen.


Neu untersucht wurde
heuer der Cumaringehalt

Cumarin ist ein
natürlicher Aromastoff, der in vielen Pflanzen enthalten ist,
der aber – in größeren Mengen genossen – unter anderem
Leberschäden verursachen kann. Laut Aromen-Verordnung darf ein
Kilo oder Liter Lebensmittel maximal zwei Milligramm Cumarin
enthalten. In den Glühwein kommt das Cumarin durch das Zimt; vom
Zimt aber gibt es zwei Sorten: das Cassia-Zimt ist billiger als das
Ceylon Zimt, aber stärker mit Cumarin belastet.

Alle Proben bis auf eine
weisen einen geringen Gehalt an Cumarin auf. Bei einer Probe wurden 2
mg Cumarin pro l Glühwein gefunden.


Also: ein Tässchen Glühwein
in Ehren kann niemand verwehren. Autofahrer, Figurbewusste oder
Sparsame sollten sich das zweite Tässchen aber gut überlegen!


Glühweintest
auf Südtiroler Weihnachtsmärkten
Verbraucherzentrale
Südtirol – Dezember 2009


 


Verkaufsstand

Alkohol- gehalt
in
Volum- prozent

Zucker- gehalt g/l

flüchtige Säure

Cumarin-gehalt

mg/l

Preis
Glühwein

pro
Tasse

Preis pro Liter

kcal/ liter

kcal/ Tasse

Brixen

Grisino

9,44

43,8

0,46

<0,2

2,50

12,5

713

143

Brixen

Wally
Standl

11,08

22,5

0,56

2

2,50

12,50

715

142


 

Brixen

Schecker SAS

5,92

41,9

0,56

<002

2,50

12,50

508

102

Meran

Wunderbar

10,51

27,9

0,27

<0,2

3,00

15

706

141

Meran

Vinothek
Relax

8,61

16,4

0,27

<0,2

3,00

15

482

110

Meran

Steinkeller

9,18

68,4

0,32

<0,2

3,00

15

801

160

Bozen

Geier
Standl

02/12/09

10,93

50,6

0,75

0,4

2,90

14,5

824

165

Bozen

Palais
Campofranco

Alpen
Gourmet

10,39

73,3

0,49

0,5

2,90

14,5

890

180

Bozen

Geier
Standl

07/12/09

11,05

58,8

0,73

0,4

2,90

14,5

866

173

Bozen

Larcher

7,74

19,1

0,64

0,6

2,90

14,5

514

103

Bozen

Bärenhütte

10,45

26

0,34

<0,2

2,90

14,5

695

139