Wahl der Weinkönigin: Pfalzwein verlängert Bewerbungsfrist


pfalzweinNEUSTADT/WSTR., 1.8.2013 (pw.) Die Pfalzwein-Werbung hat die Meldefrist für die Wahl zur Pfälzer Weinkönigin bis 10. August 2013 verlängert.
„Wir möchten möglichst vielen jungen Frauen die Möglichkeit geben, sich für diese interessante Aufgabe zu bewerben und verlängern deshalb die Frist“, heißt es in einer Mitteilung der Pfalzwein e. V. Man sei sind zuversichtlich, dass sich weitere Kandidatinnen melden werden. Bislang haben sich zwei Kandidatinnen um die Nachfolge von Andrea Römmich aus Edenkoben beworben. Im vergangenen Jahr hatten sieben junge Frauen kandidiert.

Die
75. Pfälzer Weinkönigin wird am Freitag, den 4. Oktober, bei einer
Galaveranstaltung im Neustadter Saalbau bestimmt.
Kandidatinnen sollten mindestens 18 Jahre alt sein und neben der Liebe
zum Pfälzer Wein auch Grundkenntnisse im Weinbau besitzen. Auf die
Weinhoheiten warten viele Termine und Begegnungen mit Prominenten im In-
und Ausland. Bewerbungen an: Pfalzwein e.V.,
Martin-Luther-Str. 69, 67433 Neustadt, Telefon 06321 912328, E-Mail: info@pfalz.de.