Weinfeder e.V. lädt zum „Mainzer Tag der Weinkritik“


  weinfederjournal


  • MAINZER TAG DER WEINKRITIK am 7. Mai

  • Podiumsdiskussion: Weinpreise – Luxus oder Discount?

  • Fünfter ‚Preis der Deutschen Weinkritik’ geht an MESSAGE IN A BOTTLE

  • Förderpreise an MOSELJÜNGER und WienWein

Wohin entwickelt sich der Weinpreis – mehr zum Luxus oder zum Discount? Beim MAINZER TAG DER WEINKRITIK diskutieren dazu Weinexperten: Prof. Dieter Hoffmann (FH Geisenheim), Joel B. Payne (Weinjournalist), Nikolaus Schritz (Reh Kendermann GmbH) und Johann Lang (Weingut Hans Lang, Rheingau)

Zum fünften Mal vergibt ‚Weinfeder e.V. – Vereinigung der deutschsprachigen Weinpublizisten’ den ‚Preis der Deutschen Weinkritik’. Ausgezeichnet wird die rheinhessische Winzervereinigung MESSAGE IN A BOTTLE. Die deutschsprachigen Weinjournalisten würdigen damit das Engagement des Vereins für qualitätsorientierten Weinbau.

Bisherige Preisträger: VdP 2005, ‚Deutsche Wein- und Sommelierschule’ 2006, ECOVIN 2007, Vinissima – Frauen & Wein e.V. 2008.

‚Förderpreis der Deutschen Weinkritik’