Weinmuseum: Am Samstag Vortrag über Wein und Rebe in der Kunst


weinumseumjosuakalebmittrauLPA – Wie Wein und Rebe in der Kunst dargestellt werden, illustriert an diesem Samstag, dem 28. Mai, ab 20.00 Uhr der Historiker Hans Grießmair im Weinmuseum in Kaltern; der Eintritt ist frei.
Der Weinbau ist seit Jahrhunderten ein bedeutender Wirtschaftszweig in
Südtirol. Er prägt und prägte das Leben von Generationen und fand auch
Eingang in die lokale Kunst und Volkskunst. Wie die Motive von Rebe und
Wein in der Kunst dargestellt wurden und werden, legt der Historiker
Hans Grießmair, langjähriger Direktor von Wein-, Volkskunde-, Jagd- und
Fischereimuseum, in einem Vortrag in deutscher Sprache dar: an diesem
Samstag, dem 28. Mai, ab 20.00 Uhr im Südtiroler Weinmuseum in Kaltern.


Foto: Wein und Rebe in der Kunst: Die Kundschafter Josua und Kaleb mit der Traube

Das Südtiroler Weinmuseum  hat seinen Sitz in der Goldgasse 1 in Kaltern, Telefon 0471 963168, E-Mail weinmuseum@landesmuseen.it, Web www.weinmuseum.it

(mac)