Weinmuseum: Führungen in italienischer Sprache


weinmuseumLPA – Jeden Dienstagvormittag im August und September bietet das
Südtiroler Weinmuseum in Kaltern Führungen durch das Museum in
italienischer Sprache an. Anschließend wird gemeinsam ein Glas Wein
verkostet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die Besucher im Südtiroler Weinmuseum in Kaltern begeben sich im
Weinmuseum auf eine Reise durch die jahrtausendealte Südtiroler
Weinbaugeschichte und die Vielfalt der lokalen Weintradition. Sie
begegnen dem Saltner und dem „Kellertotzn" und erfahren, was es mit dem
Törggelen und der Johannesminne auf sich hat. Sie besichtigen den
Weingarten und lernen die alten Rebsorten und traditionellen Rebgerüste
kennen. Am Ende der Führung wird im stimmungsvollen „Tiefen Keller" ein
Glas Kalterer See-Wein verkostet. Die Führung beginnt um 10 Uhr und
endet um 11.30 Uhr. Die Kosten sind im Eintrittspreis für den
Museumsbesuch enthalten.


Das Südtiroler Weinmuseum ist bis 10. November geöffnet
und kann von Dienstag bis Samstag von 10 bis 17 Uhr und an Sonn- und
Feiertag von 10 bis 12 Uhr besucht werden. Am Montag ist Ruhetag.

Weitere Informationen zum Südtiroler Weinmuseum, in der Goldgasse 1 in Kaltern, gibt es unter der Telefonnummer 0471 963168 oder im Internet unter http://www.weinmuseum.it/. Mehr Informationen zu den Ausstellungen, Führungen und Veranstaltungen der Museen in Südtirol gibt es unter http://www.museen-suedtirol.it/.


(SAN)

Jeden Dienstagvormittag im August und September bietet das Südtiroler Weinmuseum in Kaltern Führungen in italienischer Sprache an (FOTO: Verant).