„Weiß-Rot-Sauvignon!“


fein_110802_0974(bu) So das heurige Thema zum feierlichen Abschluss der 13. Wein-Kultur-Wochen St. Pauls-Eppan Dienstagabend unter den Linden am Paulsner Dorfplatz neben dem Dom auf dem Lande.

Begleitet von Südtiroler Markenprodukten, kulinarischen Leckerbissen aus der Küche von Elke und Stefan Schwarzer (Restaurant Paulser Hof) und musikalisch umrahmt von der Paulsner Jungböhmischen, geht die 13. Edition dieses sommerlichen Events rund um Wein, Gastronomie, Musik und Kultur in die Geschichte ein.

Foto Johannes Fein/TV Eppan von links nach rechts:
Fabian Unterholzer (TV Eppan-Raiffeisen), Monika Hofer Larcher (Vize-BM Eppan), Andreas Kössler (OK Präsident), Georg Plunger (OK Team), Veronika Schwarzer-Giuliani (Ortsbäuerin St. Pauls), Leopold Kager (Obmann Kellerei St. Pauls), DDr. Wally Kössler (Kulturreferentin Gemeinde Eppan), Beatrix Unterhofer (Pressereferentin/byou), Wilfried Trettl (BM Eppan), Alexander Hamberger (Direktor TV Eppan-Raiffeisen) und Jochen Kager (Gemeindereferent Eppan).

Über den rundum gelungenen und allemal erfolgreichen Veranstaltungsreigen
freute sich OK Präsident Andreas Kössler in seiner Rede. Er
bedankte sich bei allen teilnehmenden Vereinen, der Gemeindeverwaltung, den
Veranstaltungspartnern, den Dorfbewohnern, dem rührigen OK Team und nicht
zuletzt beim Tourismusverein Eppan-Raiffeisen, durch deren harmonisches
Zusammenspiel die Veranstaltung auch heuer wieder durchgezogen werden konnte.

Als Weinexperte beschrieb er kurz und gut verständlich den Inhalt des
Themenabends, der zur Aufklärung und
Information zu den Sorten Sauvignon Rot und Weiss beitragen und diese
bekannt machen sollte, denn „manche wissen gar nicht, dass es in
Südtirol auch roten Sauvignon gibt. Beide Sorten sind wunderbare, reinsortige
Nischenprodukte der Südtiroler Weinbranche!“ (Kössler) und unter
diesem Aspekt erhielten sie im Rahmen des Abschlußabends einen würdigen
Auftritt, präsentiert durch die  Produkte der Eppaner Weingüter
und Kellereien, sowie der Gastkellerei
Eisacktal.


Auch Alexander Hamberger (Direktor TV Eppan-Raiffeisen)
bedankte sich bei allen, die in der Vorbereitungszeit und in den letzten zwei
Wochen zum guten Gelingen beigetragen haben: „Zwei Wochen Kultur, Geschichte und
Genuss, vermittelt in der internationalen Sprache des Weines, erlebbare
Authentizität und Südtiroler Qualitätsprodukte, das waren die diesjährigen
Wein-Kultur-Wochen St. Pauls-Eppan.“

Schon jetzt gilt es, den Termin für die 14. Wein-Kultur-Wochen St.
Pauls-Eppan zu notieren: 
26.07. bis 07.08.2012 (Gastliche Tafel:
31.07.2012).