Winzergenossenschaft Auggen: 170° Öchsle bei Chardonnay Trockenbeerenauslese


eisweinlese_1(lifepr) Achern, 04.12.2008 – Das lange Warten und Spekulieren wurde belohnt: Am 26. November 2008 konnte die Winzergenossenschaft Auggen eine Chardonnay Trockenbeerenauslese mit beachtlichen 170° Öchsle einbringen.

 

 

Foto: Mit Freude misst Kellermeister Andreas Philipp 170° Öchsle!


Kellermeister Andreas Philipp: "Ein krönender Abschluss unseres Herbstes! Nun warten wir nur noch auf eine herbe Frostnacht, um den Gutedel-Eiswein zu lesen." Bereits vierzehn Tage zuvor wurde eine Gutedel Spätlese mit 95° Öchsle eingebracht. Sehr zufrieden zeigt sich Geschäftsführer Thomas Basler mit dem Jahrgang 2008 insgesamt: "Ende September kamen sonnige Herbsttage mit kühlen Nächten, die bis weit in den Oktober hinein reichten. Diese Kombination brachte die gewünschte langsame Endausreifung der Trauben, die sie brauchen, um die richtigen Aromen zu entwickeln. 2008 ist ein Jahrgang, der durch fruchtige Weine besticht, Aroma und Fruchtsäure verbinden sich absolut harmonisch." Mit "Baden Debüt 2008" bietet die Winzergenossenschaft Auggen bereits die ersten 2008er: einen Gutedel und einen Spätburgunder Rotwein, jeweils trocken.

auggener-wein.de