Workshop – Etiketten kostengünstig selbst gestalten


(openPR) – Rund um die digitale Herstellung von Weinetiketten geht es einer Veranstaltung in Geisenheim (Rheingau). Die Teilnehmer lernen dabei nicht nur Produkte und Verfahren kennen, sondern werden auch selbst kreativ tätig
Der in Kooperation mit One Point, Primera, der Forschungsanstalt Geisenheim und der Campus Geisenheim GmbH veranstaltete Workshop richtet sich an alle, die mit der Herstellung und Vermarktung von Weinen zu tun haben.

Zunächst wird am Beispiel der Farbetikettendrucker und Etiketten- Applikatoren von Primera gezeigt, wie einfach es ist, Weinetiketten zu gestalten, herzustellen und aufzubringen. Ebenfalls interessant ist ein wissenschaftlich fundierter Exkurs über den Zusammenhang zwischen Weinetikett und Kaufverhalten.
Im zweiten Teil erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, eigene Etiketten zu gestalten bzw. Etiketten auf Basis bestehender Entwürfe herzustellen. Zwischendurch erhalten die Workshop- Teilnehmer Gelegenheit, Fragen an Hersteller und Händler zu stellen.
„Wir freuen uns, potenziellen Kunden eine Möglichkeit zu bieten, sich selbst von den Vorzügen des digitalen Etikettendrucks in der Praxis zu überzeugen“, sagt Siegfried Rosenmeyer, Geschäftsführer von One Point Storage Systems.

Click here to find out more!

Datum: 17. Juni 2009, 14 – 18 Uhr
Ort: Bibliotheksgebäude auf dem Campus Geisenheim
Hörsaal 35, Von-Lade-Str. 1, 65366 Geisenheim
Kosten: 25,00 €


Informationen unter: onepoint.de/

Anmeldeschluss: 08.Juni .2009