Das Weingut Alois Lageder in Margreid


img_1163Unsere 4. Weinlese on Tour führte uns diesmal in den Süden Südtirols: Margreid an der Weinstrasse.
Das alte Weindorf liegt inmitten von Obst- und Weingärten, dicht an die Felswände des Fennberges geschmiegt auf dem flachen Schwemmkegel des Fenner Baches.

 

img_1321

Malerische Gassen, Torbögen und Bauten sowie gotische Erker, sieben steinerne Dorfbrunnen und steingerahmte Rundbogenfenster mit schmiedeeisernen Gittern machen den Einfluss des Südens unverkennbar. Gleich im Zentrum kehrten wir im “Paradeis” ein, eine Vinothek und ein Feinkostladen beim Cason Hirschbrunn.

 

img_1172Nachdem uns der Geschäftsführer der Vinothek Herr Walter Verdorfer herzlich empfangen hatte, spazierten wir zum Ansitz Tor Löwengang und wir durften uns den imposanten Hof sowie den beeindruckenden Keller anschauen.  Aufgefallen sind uns vor allem auch einige Kunstwerke. Kunst und Wein, so das Konzept des Museion-Präsidenten Alois Lageder, sind überall auf seinen Höfen und auch im Paradeis anzutreffen. Eine Dame aus Finnland ( Brigitta Pouustinen) hat uns gekonnt geführt und wir konnten auch so manches Geheimnis erfahren. Unter anderem wurde uns die älteste Weinrebe Europas vorgeführt, datiert mit 1601. (Siehe Bild)


img_1165
Nach der Besichtigung kehrten wir wieder in die Vinotheque Paradeis zurück.
Wir durften dann Weine aller Qualitätslinien verkosten.
Das Weingut Alois Lageder produziert über 30 verschiedene Weine, welche aus eigenen Lagen (ca. 63ha) und dazugekauften Trauben (ca. 103ha.) gekeltert werden.  Die wichtigsten Weingüter sind Tòr Löwengang, Casòn Hirschprunn, Römigberg, Lindenburg, Krafuss, Coreth, Haberle, Lehen, Benefizium Porer.

Während der Weinverkostung bereitete uns Herr Verdorfer ein köstliches kaltes Buffet zu, welches wir begeistert genossen haben. Nach gemachter Degustation traten wir glücklich den Heimweg an.

Zur Bilder-Galerie – Fotos: Walter Wiedenhofer

www.aloislageder.eu

http://www.margreid.bz