Manuela Zischg



manuelazischg
5 Weinfragen

Manuela Zischg Direktorin des Tourismusvereines Dorf Tirol antwortet.

1. Bevorzugen Sie Weiß- oder Rotwein?
Je nach Stimmung und Tageszeit Weiß- oder Rotwein. Sehr gerne aber auch Schaumwein oder ein gutes Glas Süßwein.

2. Wann trinken Sie ein gutes Glas Wein?
In guter Gesellschaft, als Aperitif oder beim Essen.

3. Wo kaufen Sie Wein? In der Vinothek oder im Supermarkt?
In der Vinothek oder sehr oft direkt beim Produzenten.

4. Wieviel darf eine Flasche Wein kosten?
Schwierig zu sagen, für einen besonderen Anlass kann es auch mal mehr sein, aber normalerweise nicht über 50 €.


5. Nennen Sie uns Ihren Lieblingswein , Weinbauer oder Weinbaugebiet:
Einen Lieblingswein gibt es für mich eigentlich nicht, ich trinke sehr gerne Südtiroler Weine, allen voran Gewürztraminer und Lagrein, aber vor allem mag ich es, lokale Weine auf Reisen zu verkosten und da denke ich, gibt es noch viel zu verkosten, ehe ich daraus einen Lieblingswein küre!

 

Lebenslauf:

Manuela ZischgDie gebürtige
Schlanderserin absolvierte den Laureatsstudiengang Tourismusmanagement in Bruneck und ging 2002 als eine der ersten Erasmus Studenten der Universität
Bozen für ein Austauschsemester nach Madrid.

Ein Praktikum bei einem Reisveranstalter führte sie bis nach Australien, Sprachkurse nach Paris und London und als Reisebegleiterin einen Sommer lang auf einem Kreuzschiff quer durch das Mittelmeer.

Nach Beendigung des Studiums arbeitete Sie zunächst als Marketing Assistentin beim weltweit größten Skiverbund der Welt, Dolomiti Superksi in Gröden und wechselte dann als Direktionsassistentin und später Leiterin Marketing & Presse in die Therme Meran. Seit Mai 2009 ist Sie nun Direktorin des Tourismusvereins Dorf Tirol und organisiert unter anderen die Veranstaltungsreihe VinoCulti mit der Süßweinverkostung „Dolcissimo“. 

dorf-tirol.it

Foto by Florian Peer