41. Unterlandler Weinkost vom 22. bis 26. Oktober


treuen_kellereien15 Tage lang Wein und den Unterlandler Weinen angepasste Sterneküche bei Klaviermusik.
Es ist wieder soweit in Auer zelebriert man ein 5-tägiges Fest rund um den Wein, bei der verschiedene Weine unterschiedlicher Unterlandler Kellereien an einem Tisch verkostet werden. 28 Kellereien stellen täglich ab 16 Uhr 140 Weine zum Verkosten und Beurteilen bereit. Jeden Tag steht ein bestimmter Wein im Vordergrund zu dem Sternekoch Chris Oberhammer vom Restaurant „Tilia“ in Obervintl am Abend ein passendes 5-Gänge Menü kreiert.

Foto by Auerphoto: Diplomvergabe 2007 als Dank für 40-jährige Zusammenarbeit der Kellereien im Unterland

Es handelt sich um eine Weinverkostung der Superlative, welche seit dem Vorjahr, seinem 40. Jubiläum zusammen mit dem Küchenchef Chris Oberhammer gestaltet wird. In seiner Michelin veredelten Küche legt Oberhammer großen Wert auf gute Weinempfehlungen; durch seine Teilnahme an der Veranstaltung setzte er ein neues Gewicht auf den gastronomischen Teil und wie er selbst behauptet besteht seine Aufgabe darin den „Wein geschmacklich zu unterstützen“.

Höhepunkt der Unterlandler Weinkost ist die Weinprämierung der Sortensieger und des Weines des Jahres 2008 am Donnerstag, 23. Oktober. Fachleute werden die Unterlandler Weine nach einem internationalen 100- Punkte-System nach Aussehen, Geruch, Geschmack und Empfindung bewerten.

Am Samstag Abend wird Chris Oberhammer ein Sondermenü in der „Villa Auerheim“ in Auer für zwanzig Gäste kochen, während im Haus der Vereine 7 Bäuerinnen einen „Wine-walk-dinner“ in 7 kulinarischen Stationen zum Besten geben werden. „Es ist jedes Jahr eine große Herausforderung für eine Zeitspanne von 5 Tagen den Geschmack der Gäste zu treffen, den Schwerpunkt auf die Weinverkostung zu belassen und dennoch nicht nur eine Veranstaltung für ein Fachpublikum zu sein“, betont Roderich von Malfèr, Präsident des Vereins „Wein & Kultur“, der die Veranstaltung seit 2001 organisiert.

Im Hintergrund gibt es Klaviermusik von Giovanni Marcolla aus dem Nonsberg außerdem wird Cristiano Stenico seine dem Wein gewidmeten Bilder ausstellen.

Wer den Unterlandler Weinkosttagen einen Besuch abstatten will, sollte sich rechtzeitig vormerken. Die Besucherzahl wird heuer erstmals auf 80 Personen begrenzt.



22. bis 26. Oktober Unterlandler Weine im Haus der Vereine in Auer

Die Veranstaltung im Überblick:

Die 41. Ausgabe der Unterlandler Weinkost beginnt am Mittwoch, den 22. Oktober um 10.00 Uhr für das Fachpublikum und für Geladene.

Ab 16.00 Uhr öffnet das Haus der Vereine seine Tore für Weinliebhaber bei der Fachverkostung und anschließend täglich ab 20.00 Uhr jeweils einer bestimmten Weinsorte angepasst mit einem Sternekoch als Partner im Gastronomiebereich. Um 18.00 Uhr werden Cristiano Stenico’s surrealen Bilder zum Thema Wein und Symbolik vorgestellt. Der Weinliebhaber Stenico aus Cortina all’Adige inspiriert sich bei seiner Malerei im Traum und durch eine psychoanalytische Lektüre über die menschliche Seele. Am Eröffnungsabend stehen der Pinot Grigio und der Lagrein als Weinsorten im Mittelpunkt. Die Veranstaltungsreihe wird lukullisch vom Restaurant Tilia und Küchenchef Chris Oberhammer betreut. Musikalisch begleitet wird die Veranstaltungsreihe vom Pianisten Giovanni Marcolla.

Am Donnerstag, der 23. Oktober erfolgt die Fachverkostung ab 16.00 Uhr.

Um 20.00 Uhr findet das Highlight der Unterlandler Weinkost statt, die Weinprämierung der Sorten und des Weines des Jahres aus den 140 teilnehmenden Unterlandler Weinen. Zu den einzelnen Gängen von Chris Oberhammer wird ausschließlich ein Vernatsch serviert.

Am Freitag, den 24. Oktober: Fachverkostung ab 16.00 Uhr und während der Abendveranstaltung wird das Menü dem Blauburgunder und dem Merlot gewidmet sein. Die Teilnehmerzahl wurde auf 80 Personen limitiert, darum ist eine Reservierung empfehlenswert.

Samstag, 25. Oktober: nach der Fachverkostung ab 20.00 Uhr findet ein von 7 Bäuerinnen zubereitetes „Wine-walk-dinner“ statt, Gaumenfreuden an 7 Stationen bei Klaviermusik. Special: in der Villa Auenheim wird Sternekoch Oberhammer für 20 Glückliche ein Überraschungsmenü zaubern. Beide Veranstaltungen haben eine begrenzte Kapazität und es bedarf einer Reservierung.

26. Oktober: Vormittagsbrunch mit Köstlichkeiten von Chris Oberhammer, Küchenchef im Restaurant Tilia. Ende der Veranstaltung um 15.00 Uhr. Für Informationen und Anmeldungen: Tourismusverein Castelfeder Tel. 0471 810231, oder info@castelfeder.info.