Die 87. Bozner Weinkost auf Schloss Maretsch


img_9960_794x533Unsere 17. Weinlese On Tour führte uns nach Bozen zur Bozner Weinkost auf Schloss Maretsch. Die 87. Auflage dieser beliebten Veranstaltung zog wie immer sehr viele Besucher an. Unter den Weinbeissern waren auffällig viele “junge” Weinfreaks. Rund 60 Produzenten präsentierten 350 Südtiroler Qualitätsweine.

 

Besondere Aufmerksamkeit wurde auch dem Vernatsch gewidmet. Die Siegerweine des Vernatschcups konnten im eigens eingerichteten Vernatsch-Raum verkostet werden.

img_0196_794x533Im Bild von links: Olav Lutz und Sommelier Norbert Steinkeller (Meraner Weinhaus)

 

 

Zur Bozner Weinkost:

img_0089_794x533In den Tiroler Weinstuben im Torgglhaus zu Bozen, an der Ecke Obstplatz-Museumstraße gelegen, fand vom 12. bis 22. März 1896 der “1. Bozner Frühjahrsweinmarkt” statt.

 


Es war ein richtiger Weinmarkt, der hier abgehalten wurde. Produzenten und Weinhändler brachten Kostproben von 160 verschiedenen Weinen, trafen sich mit Kunden und tätigten Verkaufsabschlüsse. Südtirol war ja damals ein wichtiger Weinlieferant der k.u.k. Monarchie und die Südtiroler Weinbaufläche beinahe doppelt so groß als heute.

Der Frühjahrsweinmarkt etablierte sich in diesen Jahren im ganzen Lande zu einer img_9999_794x533bedeutenden Veranstaltung der Südtiroler Weinwirtschaft. Mit dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges begann jedoch eine mehrjährige Unterbrechung. Nach der Annexion des Landes durch Italien und dem damit verbundenen Niedergang der wirtschaftlichen Bedeutung der Handelsstadt Bozen, überlebte die Veranstaltung bis 1932, wo sie dann völlig aufgelassen wurde.

Erst 1947 wieder konnte die erste Bozner Weinkost der Nachkriegsgeschichte im Hotel “Post” abgehalten werden. 1949 begann mit dem Einzug ins Hotel “Laurin” eine neue Ära für die Südtiroler Landesweinausstellung. Getragen von der Handels-, Industrie-, Handwerks- und Landwirtschaftskammer Bozen und den beiden großen Fachverbänden, dem Verband der Kellereigenossenschaften und dem Südtiroler Weinverband, wurde die Bozner Weinkost bald zum wichtigsten Ereignis der Südtiroler Weinwirtschaft.


img_0082_794x533Die Veranstalter waren indes zunehmend bemüht, einen neuen und eigenen Sitz für die Bozner Weinkost zu finden. Im Schloss Maretsch, umgeben von herrlichen Weingärten, fand man endlich einen passenden und würdigen Rahmen. 1995 konnte mit der 73. Bozner Weinkost die erste am neuen Sitz im Schloss Maretsch abgehalten werden.

 

weinkost.it

Zu den Bildern