Eröffnung des Terlaner Weinweges


rebenAm Dienstag, 25. Mai 2010, um 16 Uhr wurde bei der Kellerei Terlan der Terlaner Weinweg eröffnet und anschließend in der Bonifatius-Kapelle am Ansitz Köstenholz (Baron Eyrl) von Dekan Seppl Leiter gesegnet.

Die Initiative für den Terlaner Weinweg ging von einer Arbeitsgruppe von Terlaner Weinbaubegeisterten aus. Daran beteiligt war der Bürgermeister von Terlan Klaus Runer, der Obmann der Kellerei Terlan Georg Höller und Vorstandsmitglied Robert Müller, der Obmann der Raiffeisenkasse Terlan Baron Carl Eyrl, der Präsident des Tourismusvereins Terlan Helmut Huber und der Agronom Wolfgang Drahorad.

Nach zweijähriger Vorbereitungszeit ist
nun der Parcours abgesteckt, die Informationsschilder sind aufgestellt
und die  Informationsbroschüre in drei Sprachen gedruckt.

 

Der Weinweg ist ein mit über 20 Informationstafeln
abgesteckter Wanderweg
durch die liebliche Rebenlandschaft des Dorfes
Terlan. Es werden dabei  nur bestehende Wegstrukturen genutzt. Sie
führen vorbei an stolzen Ansitzen von Adelsgeschlechtern,
traditionsreichen Weinhöfen,
alten Perglanlagen und
modernen
Drahtrahmenerziehungen.

 

In einer Wegführung die an eine Acht erinnert, schlängelt sich der
Terlaner Weinweg durch den oberen Teil
des Dorfes auf
einer Länge von ca. 3,5 km. Ein gemütlicher
Wanderer braucht hierzu 1,5 – 2 Stunden.


Es werden alle wichtigen Themen des einheimischen Weinbaues
angesprochen: so die Rebsorten, deren Eigenschaften und Pflege, der
Boden, das Klima, die verschiedenen
Weinlagen und die
Bemühungen
, um eine Spitzenqualität zu erzielen.

Die Informationstafeln am Weg können
dies nur in kurzer Form vermitteln, in der dreisprachigen Broschüre
kommt der fachliche Teil ausführlicher zum Ausdruck.

Den Text hierzu haben Fachleute des
Südtiroler Beratungsringes für Obst- und Weinbau sowie Terlaner
Weinfachleute gestaltet.

Die Finanzierung des Terlaner Weinweges  haben die
Gemeinde Terlan, die Kellerei Terlan, die Raiffeisenkasse Terlan und der
Tourismusverein Terlan übernommen.

Alle Weinbau- und Landschaftsinteressierte sind eingeladen, diesen Weinweg zu
besichtigen
, besonders Gäste aus dem In- und Ausland, Weinfachleute, 
Studenten und  Schüler
.

Auch Führungen von der Kellerei ausgehend werden angeboten.

Die Infobroschüren sind beim
Tourismusverein und der Kellerei Terlan erhältlich.

 

Die Arbeitsgemeinschaft für den Terlaner Weinweg

 

Tourismusverein
Terlan, Dr.-Weiser-Platz 2, I-39018 Terlan

Tel. 0039-0471-257165, Fax
0039-0471-257830, info@terlan.info, terlan.info