Girlaner Kellerfest 2013 – Genuss mit allen Sinnen


kellerfest_girlanNach vier Jahren ist es wieder soweit. Das Weindorf Girlan öffnet vom 30. August bis zum 1. September seine tiefen Keller und  Innenhöfe, um gemeinsam mit seinen Besuchern Weinkultur mit allen Sinnen zu genießen.
Drei Tage lang bieten die Girlaner Vereine ein reichhaltiges und kurzweiliges Rahmenprogramm rund um das Thema Wein.
Der edle Tropfen aus dem ältesten Weindorf Südtirols steht in den Innenhöfen der Bauernhöfe im Mittelpunkt. Passend dazu servieren die Girlaner Vereine erlesene Speisen und so manch eine süße Versuchung.
(Foto: feine-fotos.com  – Johannes Fein)


Tiefe Keller erleben
Ein unvergessliches Erlebnis ist die Besichtigung eines tiefen Kellers. Girlan war einst ja unter der Erde größer als darüber.
Bei den Führungen erfahren Sie alles über die Herstellung des Weins in vergangenen und modernen Zeiten.

Die Eppaner Weinprinzessin
Erster Höhepunkt des Kellerfests ist die erstmalige Kür der Eppaner Weinprinzessin am Freitag um 19.00 Uhr. Die weitum bekannte Südtirol1-Moderatorin Sarah Bernardi wird die Veranstatlung moderieren.

Am Freitag beginnt auch der Grödner Holzschnitzer Helmut Perathoner mit der Arbeit an einer Traubenskulptur. Bis zum Sonntag können Sie ihm über die Schulter sehen und miterleben, wie ein Kunstwerk entsteht. Die Traubenskulptur wird am Sonntag durch Auktionator Egon Tschimben versteigert.

Offizielle Eröffnung mit dem Landeshauptmann
Das Girlaner Kellerfest wird einen der letzten großen offiziellen Auftritte des scheidenden Landeshauptmanns Luis Durnwalder darstellen. Er wird es sein, der am Samstag um 17.00 Uhr das Weinfass anschlägt und somit das Girlaner Kellerfest offiziell eröffnet.

Eppans Bürgermeister Wilfried Trettl wird den Goldenen Schlüssel übergeben und beim gemeinsamen Rundgang der Ehrengäste werden die Keller des Weindorfs symbolisch aufgeschlossen.

Alte Handwerkskunst und moderne Bilder
Der Tradition verbunden: Beim Girlaner Kellerfest wird historische Handwerkskunst wie Glasblasen und Fassbinden neu belebt.


Modern interpretiert sieht man das Thema Wein auch in einer Bilder- und einer Fotoausstellung.

Ein Bauernmarkt mit Girlaner Spezialitäten, ein Sektfrühstück am Sonntag und Kinderanimation runden das unterhaltsame Programm ab.

Weinfibel
Im Rahmen des Kellerfestes stellt die GVG – Girlaner Vereinsgemeinschaft die Weinfibel vor. Der kleine handliche Ratgeber bietet alle wichtigen Infos zu den Südtiroler Weinsorten: Farbe – Bouquet – Serviertemperatur – Speisentipp. 

Glückstopf
Großer Glückstopf für Groß und Klein. Jedes 5. Los ist ein Treffer. Als Preise winken: Scooter – E-Bike – Waschmaschine – Fernseher 39'' – Mountainbike – Staubsauger – Digitalcamera – Tagesreise – Kaffeemaschine – Einkaufsgutscheine – weitere tolle Sachpreise.

Busshuttle
Nutzen Sie die Busshuttle ab Tetterparkplatz und Bahnhof Eppan – FF-Halle St. Pauls – Fruchthof Frangart und Kellerei Kaltern.

Flyer – Kellerfest 2013