Herbst Genuß – „Letzten Traubenfuhre Girlan-Eppan“


dsc_3421Am Samstag, 13.10.2012 ist es wieder soweit: Die letzte Fuhre Trauben wird um 14 Uhr feierlich mit einem geschmückten historischen Traktor-Wagen zum Kirchplatz ins Dorfzentrum Girlans gebracht. Im Anschluss an die „Letzte Traubenfuhre Girlan-Eppan“ findet wiederum ein Törggelefest der Musikkapelle Girlan im historischen Glögglhof statt.

Nach dem farbenprächtigen Umzug der Fuhre werden die letzten Trauben in einer traditionellen Weinpresse am Dorfplatz gepresst. Der frische Traubenmost wird unter den anwesenden Gästen und Einheimischen verteilt. All dies unter dem wachsamen Auge des Saltners (Hartmann Haller). Begleitet wird der Umzug von der Bauernjugend Girlan, die mit alten Arbeitsgeräten die Arbeitskleidung von anno dazumal veranschaulichen. Besucher vorjähriger Ausgaben der „Traubenfuhre“ werden im Besonderen auf den heurigen Spruch am Erntekranz der Fuhre gespannt sein, den erneut Peter Drassl verfasst hat. Die Böhmische der Musikkapelle Girlan sorgt für die musikalische Untermalung des Ereignisses. Zudem bieten Girlans Kellereien und Weinanbaubetriebe am Kirchplatz ihre edlen Qualitätserzeugnisse zur Verkostung an.

Passend zur Saison werden
am Platze frisch gebratene Kastanien und „Sußer“ angeboten.
Ganz im Zeichen regionaler Qualitätsprodukte bieten die Bäuerinnen
Brötchen mit Speck an, die KVW Frauen sorgen für eine süße Abwechslung
mit hausgemachten Krapfen.

Ab 16 Uhr: Törggelefest der Musikkapelle Girlan im
historischen Glögglhof. Sonntag, 14.10. ab 10.30 Frühschoppen mit
Ausklang am Nachmittag.

Unterstützung in der Durchführung
der Traubenfuhre bietet neben den beteiligten Vereinen und Kellereien
auch die FFW Girlan und die Eppaner Gemeindeverwaltung.

 


Hinweis: Bei schlechter Witterung
wird die Veranstaltung auf Sonntag, 14.10. mit Beginn um 14:00 Uhr verschoben