SYLVANER SIEGER 2013 – GROSSER ERFOLG FÜR DIE EISACKTALER KELLEREI


bester_sylvaner_2013Der Sylvaner als Vorzeigesorte des Eisacktaler Weinbaus erfreut sich längst nicht mehr nur in Südtirol großer Beliebtheit, sondern weckt auch im Ausland große Aufmerksamkeit.

Kürzlich wurde beim 7. Wettbewerb um den internationalen Preis des Sylvaner Forums der „Eisacktaler Sylvaner Sabiona 2011“ der Eisacktaler Kellerei als bester Sylvaner außerhalb der deutschen Anbaugebiete mit der „Goldenen Rebschere“ ausgezeichnet.
Kellermeister Thomas Dorfmann und Verkaufsleiter Armin Gratl nahmen in München im Rahmen eines Galaabends den Preis aus den Händen der deutschen Weinprinzessin Ramona Diegel und des Vorsitzenden des Sylvaner Forums Artur Steinmann entgegen.
Der Wettbewerb zur Förderung und Profilierung der Rebsorte Sylvaner findet alle 2 Jahre statt und konnte heuer eine Rekordbeteiligung von 539 Weinen aus ganz Europa verzeichnen.

Foto von links: Ramona Diegel, Thomas Dorfmann, Armin Gratl, Artur Steinmann