Genusswelt Südtiroler Bauernhof


bauerhoefe_mg_3507-1Der Tappeiner Verlag hat gestern im Oberlegarhof oberhalb von Terlan ein weiteres Buch seiner Reihe „Freizeitführer Südtirol“ vorgestellt: „Genusswelt Südtiroler Bauernhof“. In Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Bauernbund (Roter Hahn) wurde die Idee umgesetzt, ein Buch mit den schönsten Bauernhöfen und Schankbetrieben Südtirols herauszubringen.

„Ein phantastisches Buch, das den Menschen, den Hof und die Qualitätsprodukte Südtirols wieder in den Vordergrund stellt“, meint Landesobmann Leo Tiefenthaler. Jul Bruno Laner, der Autor des Buches, ist frei schaffender Publizist, Autor und Lebenskünstler. Er hat viele Theaterstücke mit historischem Hintergrund und Drehbücher für Kultur- und Dokumentarfilme, sowie zahlreiche Bücher über Südtirol verfasst. Er gehört zu den besten Kennern genusswelt_sdtiroler_bauernhofSüdtirols und hat für dieses Projekt jeden Bauernhof und Schankbetrieb persönlich unter die Lupe genommen und in seiner einzigartigen Weise beschrieben und zu Papier gebracht. „Wir benötigen keine so genannten „Wellness-Oasen“ unsere Landschaft, unsere Natur und unsere Produkte sind Wellness für jedermann“, so Laner. In diesem Buch werden 50 Betriebe des Roten Hahns in ganz Südtirol vorgestellt: Bauernhöfe, auf denen man Urlaub machen kann, Qualitätsprodukte vom Bauern und bäuerliche Schankbetriebe werden in Ihrer Eigenart beschrieben und phantastisch bebildert.

Das Buch gibt es auch in italienischer Sprache (Il maso giusto per ogni gusto) und ist in allen gängigen Buchhandlungen zum Preis von 14,95 € erhältlich.


 


Foto von links nach rechts:
Othmar Thaler, Geschäftsführer Tappeiner Verlag
Leo Tiefenthaler, Landesobmann Südtiroler Bauernbund
Jul Bruno Laner, Autor
Sigrid Runggaldier, Verlagsleiterin Tappeiner
Hans Kienzl, Marketingleiter Roter Hahn