Schüler der LBS „Savoy“ sorgen für Service bei „summa10“


c-savoy-summa-hig(LPA) Eine besondere Herausforderung hatten die Schüler der 2.
Berufsfachschule Service der Landesberufsschule (LBS) für das
Gastgewerbe "Savoy" in Meran zu bewältigen. Sie haben bei der
Weinfachleuten vorbehaltenen Veranstaltung "summa10" in Margreid für
einen reibungslosen Ablauf im Restaurationsbereich gesorgt.

Foto: Der Servicetrupp: Die Schüler der LBS "Savoy" mit Fachlehrer Konrad Thaler


Zwei Tage lang haben sich Weinfachleute aus ganz Europa auf Einladung
von Alois Lageder im historischen Rahmen von "Càson Hirschprunn" über
ihr Fachgebiet ausgetauscht. Damit die Gäste auch kulinarisch nicht zu
kurz kommen, wurde ein Büfett zur Verkostung verschiedener Südtiroler
und italienischer Speisen aufgebaut. Den Schülern der 2.
Berufsfachschule Service der LBS "Savoy" oblag es, unter der Leitung von
Fachlehrer Konrad Thaler für einen reibungslosen Ablauf im
Restaurationsbereich zu sorgen. "Für die Schüler war die Veranstaltung
eine große Herausforderung und sie hat ihnen einen guten Einblick in die
Arbeitswelt geboten", betont Thaler, der sich über das bei der
Veranstaltung erhaltene Lob für Einsatz und Durchhaltevermögen seiner
Schüler sehr erfreut gezeigt hat.